JUST. MINIMAL. – Mai Lookbook

Pünktlich zum Grazer Designmonat verführt uns der Mai in die straighte Welt des Minimalen.
Wir werden die Farben aus unserem Kleiderschrank verbannen und Back to Black gehen, während wir dunkle Cupcakes mit Weißer-Schokoladen-Creme naschen und unsere Zimmer mit grauem Beton und Metall dekorieren.Unsere Kleider sind gerade geschnitten, unsere Bodys graphisch genäht und unsere Hemden blütenweiß.Doch das Beste kommt erst: Im Mai kooperieren wir mit Haram Clothing, zwei wunderbaren jungen Leuten aus Sarajevo, die nicht nur ihre Prints selbst entwerfen, sondern auch die Taschen aus Recyclingmaterialien herstellen lassen und alles in Europa produzieren. Das MÜSST ihr euch einfach ansehen.
So und jeeetzt: Vorhang auf für unser neues Lookbook!
Come, follow us in the straight world of the minimal! We will throw all the colours away, go back to black and eat dark cupcakes with white-chocolate cream while building interior pieces out of concrete and metal.
Our dresses are straight tailored, our bodies graphically cut and our shirts zinc white.
But the best comes right now: In May we cooperate with Haram Clothing, two wonderful people from Sarajevo who designed bags and shirts with zodiac signs. The bags are out of recycled materials and everything is produced in Europa – sooo perfect! You just HAVE to have a look.
But now: Raise the curtain for our new lookbook!
Credits:
Idea: Diana Ranegger | Text: Diana Ranegger | Photos: Tamara Hutter, Diana Ranegger | Graphic Design: Diana Ranegger | Models: Kimquin Bahian, Viktoria Reitbauer und Daniel Wachmann
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar
Schreibe einen Kommentar