Wolle & Kaschmir

Wolle & Kaschmir

Kaschmir ist eines der seltensten und empfindlichsten Materialen überhaupt. Dafür ist es aber auch wunderbar weich und super angenehm zu tragen. Auch andere Arten von Wolle sind relativ empfindlich, sodass sie bei falscher Pflege leicht einmal eingehen können und dabei verfilzen. Aber keine Panik! Wenn du Wolle und Kaschmir richtig pflegst, wirst du sehr lange Freude daran haben.

Waschen

Wolle muss meist gar nicht gewaschen werden. Gegen unangenehme Gerüche hilft das Auslüften an der Frischen Luft, gegen kleine Flecken die lokale Behandlung mit der Hand. Solltest du trotzdem das Bedürfnis haben, dein Wollkleidungsstück zu waschen, beachte auf jeden Fall das Pflegeetikett. Ein Anhaltspunkt sind ansonsten folgende Tipps:

Am besten wäscht du das Teil mit der Hand oder im Wollwaschgang (kalt, mit wenig Umdrehungen). Sieh zu, dass nicht zu viele Teile in der Waschmaschine sind und vor allem keine Kleidungsstücke mit harten/scharfen Applikationen wie Reißverschlüsse oder Metallknöpfe. Verwende Wollwaschmittel oder ein anderes, mildes Waschmittel.

Trocknen

Wolle auf keinen Fall auswringen und am besten nicht hängen, sonst dehnt sie aus. Idealerweise legst du sie flach auf eine absorbierende Fläche, wie beispielsweise ein Handtuch auf dem Boden.

Bügeln

Auf geringer Stufe kannst du Wolle einfach bügeln oder steamen.

Zurück zum Care Guide.